Zurück
Leipzig

Vonovia schafft altersgerechten Wohnraum in Leipzig-Schönefeld


16.11.2022

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...
  • Neubau an der Ecke Kohlweg/Heinrich-Schmidt-Straße vor Abschluss
  • 40 barrierearme Wohnungen ermöglichen selbstständiges Wohnen im Alter
  • Die Wohnungen können ab November besichtigt und im Frühjahr 2023 bezogen werden

Vonovia schafft mit einem Neubau im Stadtteil Schönefeld Wohnraum in Leipzig. Insgesamt 40 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit werden zum Frühjahr 2023 bezugsfertig. Die Wohnungen sind barrierefrei, mit dem Aufzug erreichbar sowie teilweise rollstuhlgerecht. Sie eignen sich deshalb für Senior:innen oder Menschen mit Einschränkungen. Ab Mitte November können Interessierte Wohnungen besichtigen und Reservierungen vornehmen.

Passender Wohnraum für alle Generationen

„Uns ist wichtig, dass es ausreichend passenden Wohnraum für alle Generationen gibt“, sagt René Berott, Regionalbereichsleiter bei Vonovia in Leipzig. „Dazu müssen die Wohnungen auch altengerecht sein: Barrierearme Wohnangebote ermöglichen Menschen, im Alter selbstständig zu wohnen. Wir freuen uns, dass wir mit dem Neubau ein attraktives Angebot für Senior:innen und Menschen mit Einschränkungen machen können“, so Berott.

Bezahlbarer Wohnraum trotz explodierender Baukosten

Bei den neuen Wohnungen handelt es sich um sozial geförderten Wohnraum, der für 15 Jahre zu einer Nettokaltmiete von 6,50€/qm vermietet wird. „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, alle Wohnungen als mietpreis- und belegungsgebundenen Wohnraum zu Verfügung zu stellen. Trotz der aktuell explodierenden Baukosten bleiben alle Wohnungen in diesem Preissegment“, erläutert René Berott. „Mit der Fertigstellung des geförderten Wohnraums in Krisenzeiten halten wir unsere Zusagen ein und schaffen bezahlbaren Wohnraum in Leipzig“, resümiert Berott.

Schnelle Hilfe in Notfällen

Im Parterre eröffnet die Johanniter-Unfall-Hilfe eine Station und bietet Mieterinnen und Mietern von Vonovia Sonderkonditionen an. „Die Station der Johanniter wird einen Beitrag zu einer lebendigen Nachbarschaft leisten“, freut sich Berott. „Darüber hinaus werden Pflegedienste, Alltagshilfen und natürlich der Notrufservice angeboten, sodass die Mieterinnen und Mieter rundum versorgt werden können und auch in Notfällen schnelle Hilfe nahe ist“, führt Berott aus.

Lückenschluss in historischem Ensemble

„Der Neubau fügt sich als Lückenschluss perfekt in das historische Ensemble der Schönefelder Höfe ein“, sagt Marcel Karos, Projektleiter des Neubauprojekts. „Bei dem Neubau galt unser Augenmerk den architektonischen Details, um stilistisch an die bestehenden Gebäude in der Blockrandbebauung anzuknüpfen. Wir haben die Gestaltung von Fenstern, Dach und Fassade an den umliegenden Gebäuden orientiert und auch Klinker im Sockel beibehalten. Dabei haben wir auch dem Denkmalschutz der alten Gebäude Rechnung getragen. Ich bin stolz auf unser Bau-Team: Wir haben es geschafft, zeitlich voll im Plan zu bleiben“, so Karos weiter.

Angeboten werden 1-, 1,5-, 2-, und 3-Raumwohnungen zwischen 34 und 73 Quadratmetern Größe. Wer sich für eine Besichtigung interessiert oder weitere Informationen erhalten möchte, kann sich hier melden: Neubau-Leipzig@vonovia.de
16.11.2022


Neubau
Soziales Engagement
Regionalmeldung
von_relaunch.article_event_page.show_more

Neubau

221116-Vonovia schafft altersgerechten Wohnraum Leipzig

Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Über Vonovia

Vonovia stellt sich vor. Alle Informationen zu Philosophie, Service und Objektbetreuung.

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Pressekontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner.

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Für Journalisten

Auf unserer Presseseite finden Sie aktuelle Informationen, Ansprechpartner sowie Bild- und Videomaterial.