Zurück
Bochum

Unsere Hilfe für die Menschen aus der Ukraine


10.03.2022

Vonovia Unternehmenszentrale
Loading...

In diesen Tagen gilt unsere Solidarität den Menschen in der Ukraine. Wir sind in Gedanken bei den Frauen und Männern, die ihre Heimat aufgeben mussten, um dem Krieg zu entfliehen, um ihre Kinder und Enkelkinder in Sicherheit zu bringen und, um ihr Leben zu retten. Wir hoffen sehr auf ein baldiges Ende dieses Krieges.

Wir geben unser Bestes, um diesen Menschen zu helfen: Wir werden schnell und unbürokratisch Wohnungen zur Verfügung stellen, damit die Ukrainerinnen und Ukrainer in Sicherheit ankommen und Ruhe finden. Das bestehende Portal des GdW und der sozialen Wohnungswirtschaft (www.gdw.de/wohnungswirtschaft-hilft-ukraine) ist eine zentrale Online-Anlaufstelle, die Informationen und Unterstützung bei der Ankunft und Unterbringung von Geflüchteten in Deutschland gebündelt und nach Bundesländern sortiert darstellt. Hilfsangebote von Kommunen, Landkreisen etc. können an ukrainehilfe@gdw.de gerichtet und auf dieser Plattform veröffentlicht werden. Geflüchtete finden hier Ansprechpartner der Kommunen, Links zu Wohnungsbörsen, Hilfestellungen bei Behördengängen usw.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind in NRW mehr als 1.000 Wohnungen online, davon rund ein Viertel von Vonovia. Auch im direkten Austausch mit den Kommunen helfen wir: So hat Vonovia etwa in Dresden rund 100 Wohnungen für Geflüchtete bereitgestellt.

Doch es geht um mehr.

Die geflüchteten Ukrainerinnen und Ukrainer werden nach der Ankunft in Deutschland vor dem Nichts stehen: Sie mussten ihre Wohnungen und Häuser von jetzt auf gleich verlassen. Neben der Hilfe über die Plattform kommt es darauf an, den geflüchteten Menschen sehr unbürokratisch und zügig zu helfen. Unsere Handwerkerinnen und Handwerker richten Wohnungen für die Geflüchteten her, auch Wohnungen, die nicht zu Vonovia gehören. Sie können dazu das sowohl das Equipment als auch die erforderlichen Baumaterialien von Vonovia nutzen.

Außerdem erleben wir eine große Welle der Solidarität und der Hilfsbereitschaft in unserer Belegschaft. Gemeinsam mit vielen regionalen karitativen Organisationen beteiligen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Sach- und Geldspenden, um die Menschen aus der Ukraine bestmöglich zu unterstützen.

10.03.2022


Soziales Engagement
Unternehmensmeldung
von_relaunch.article_event_page.show_more
Nina Henckel Leiterin Corporate Media Relations Finanzen, Unternehmensstrategie, Wohnungspolitik Nina.Henckel@vonovia.de
Portrait Presseleitung Nina Henckel
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Über Vonovia

Vonovia stellt sich vor. Alle Informationen zu Philosophie, Service und Objektbetreuung.