Zurück
Freiburg

Erfolgreiche Frischekur für „Max und Moritz“


01.12.2022

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...
  • Vonovia schließt Bauarbeiten in Freiburg-Landwasser ab
  • Drei Frisch- und Abwasserstränge komplett erneuert
  • Rund 30 Wohnungen mit neuen Bädern ausgestattet

In einem der bekanntesten Hochhäuser Freiburgs packen die letzten Bautrupps ihre Sachen zusammen: Nach rund einem halben Jahr beendet Vonovia umfassende Baumaßnahmen in der Wirthstraße 22. Die Frisch- und Abwasseranlage des Wohngebäudes im Stadtteil Landwasser wurde komplett erneuert. Das soll langfristig das Risiko von Legionellen gering halten. Die Mieterinnen und Mieter in den meisten der 41 Wohnungen erhielten zudem neue Badezimmer und Toiletten. Für die Sanierung aller drei Wasserstränge und die Renovierung der Bäder hat Vonovia rund 2,1 Millionen investiert.

Neue Wasserleitungen und Bäder eingebaut

Mit Ende der Bauarbeiten verschwinden auch die mobilen Badezimmer vor dem Haus. Die beheizbaren und abschließbaren Container dienten einem Haushalt als Ersatzbadezimmer, solange
das Bad in der Wohnung renoviert wurde. „Wir sind froh, dass wir vor Wintereinbruch mit den Bauarbeiten fertig sind und nun alle Mieter die modernen Badezimmer in ihren vier Wänden nutzen können“, sagt Peter Widmann, Regionalleiter Freiburg von Vonovia. Die frisch renovierten Räume sind barrierearm gestaltet, mit modernen Fliesen und effizienten Lüftungsanlagen.

Erfolgreich war auch die Strangsanierung, eine besonders umfassende Renovierungsmaßnahme. Um die Stränge auszutauschen, haben Handwerker je eine Wand in den Wohnungen öffnen müssen. Die Erneuerung der Wasserleitung war wichtig, um das Gebäude zukunftsfit zu machen und dauerhaft vor Legionellen zu schützen. Während die neuen Leitungen eingebaut wurden, waren die alten weiterhin im Einsatz. Dadurch gab es nur kurze Ausfälle von Wasser und Abwasser in den Wohnungen.

Modern wohnen mit „Max und Moritz“

Das Wohnhaus in der Wirthstraße 22 gehört zum stadtbekannten Hochhaus-Komplex „Max und Moritz“, in dem über 1.000 Menschen leben. Die Hochhäuser sind rund 50 Jahre alt, bestehen aus 325 Wohnungen und bieten einen Blick über ganz Freiburg und bis in die Vogesen. Im Jahr 2008 wurde Vonovia Eigentümerin der Häuser. Seitdem hat das Wohnungsunternehmen die Heizungsanlage erneuert, den Brandschutz verbessert, die Fassade gedämmt und gestrichen, den Großteil der Fenster ausgetauscht und einen neuen Spielplatz gebaut. Für Wohnungsmodernisierungen in der Wirthstraße 2-22 hat Vonovia allein in den vergangenen fünf Jahren über 1,2 Millionen Euro investiert.

01.12.2022


Modernisierung
Regionalmeldung
von_relaunch.article_event_page.show_more

Modernisierung

221201-Erfolgreiche Frischekur für „Max und Moritz“ Freiburg

Olaf Frei Pressesprecher Süden Olaf.Frei@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...

Ihre Ansprechpartner

Portrait Pressesprecher Olaf Frei
Loading...

Olaf Frei

Pressesprecher Süden
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...

Matthias Wulff

Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen

Das könnte Sie auch interessieren

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Über Vonovia

Vonovia stellt sich vor. Alle Informationen zu Philosophie, Service und Objektbetreuung.

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Pressekontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner.

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Für Journalisten

Auf unserer Presseseite finden Sie aktuelle Informationen, Ansprechpartner sowie Bild- und Videomaterial.