Zurück
Bochum

Bochum-Weitmar: Quartiersentwicklung mit Augenmaß


16.10.2023

Neubauten in Bochum Weitmar für den Quartiersboten.
Loading...

 

  • Neubauten übergeben, Ausbau Quartiershaus startet noch 2024 
  • Verschiebung Dachgeschossausbauten im Interesse der Mieterinnen und Mieter
  • Wohnumfeld nachhaltig und einladend gestaltet

Bochum, 16.10.2023. In seinem Quartier Bärendorfer Bögen in Bochum-Weitmar koordiniert das Wohnungsunternehmen Vonovia aktuell eine Vielzahl parallellaufender Maßnahmen. Seit 2018 läuft dort die größte Quartiersentwicklung im Vonovia Bestand. Der aktuelle Stand gestaltet sich wie folgt:

Neubauten im Holbeinbogen

Große Fortschritte machen derzeit vor allem die Neubaumaßnahmen im Holbeinbogen. In der Holbeinstraße wurden Ende April zwei Neubauten übergeben. Hier sind zwölf neue Wohnungen mit insgesamt ca. 1.070 Quadratmeter Wohnfläche entstanden, die bereits alle vermietet und bezogen sind.

Auch der Rohbau des Quartiershauses in der Kaulbachstraße ist bereits abgeschlossen. Die Ausbauarbeiten der 34 neuen Wohnungen auf 2.000 Quadratmeter Wohnfläche plus zwei Gewerbeeinheiten auf insgesamt 300 Quadratmetern starten noch in diesem Jahr.

Dachgeschossausbauten verschoben

Aufgrund mehrerer paralleler Neubau-, Erweiterungs- und Wohnumfeldmaßnahmen in Verbindung mit einer angespannten Parkplatzsituation sollen weitere Belastungen in Grenzen gehalten werden. Daher wird der geplante Dachgeschossausbau in den Bereichen Kaulbachstraße und Holbeinstraße erst später als ursprünglich geplant stattfinden. Der Dachgeschossausbau in der Straße Lange Malterse und in der Knoopstraße ist hingegen abgeschlossen. Hier sind 26 neue Wohnungen entstanden, ohne das weitere Flächen versiegelt werden mussten.

Neubau in der Weitmarer Straße

Ein weiteres Mehrfamilienhaus mit 15 Wohnungen wird in der Weitmarer Straße 80 gebaut. Hier ist der Rohbau fertiggestellt, der Ausbau hat begonnen. Die barrierefreien Zwei- und Drei-Raumwohnungen haben eine Größe von 60 bis 95 Quadratmetern und verfügen alle über Balkone bzw. Terrassen. Die Übergabe erfolgt voraussichtlich Ende Februar 2024. 

Bei den Baumaßnahmen wurde auch an die Mobilität der Mieterinnen und Mieter gedacht: An der Weitmarer Straße 82 und an der Spitzwegstraße entstehen viele neue Pkw-Stellplätze. Zudem gibt es im Quartier an mehreren Stellen praktische Fahrradboxen zur günstigen Miete.

Nachhaltiges Wohnumfeld lädt zum Verweilen ein

Auch rund um die modernisierten Häuser hat sich viel getan. So ist der Bereich rund um die Versickerungsmulden in der Weitmaer Straße zu einem echten „Naherholungsgebiet“ geworden. Der Vonovia Wohnumfeld Service hat hier eine sanfte Hügellandschaft geschaffen – mit Obstbäumen, Insektenhabitaten und einem angeschlossenen Rundweg, an dem Bänke zum Rasten und Verweilen einladen.

Nachhaltig produzierte Spielgeräte und Klettergerüste aus Holz machen die Grünflächen auch für die Kinder zu Lieblingsorten. Ein weiterer großer Spielplatz ist hinter den Häusern in der Bärendorfer Straße entstanden, hier lädt außerdem eine neue Boulebahn Groß und Klein zum sportlichen Wettkampfe ein.
 

Bildunterschrift: Der Rohbau des Quartiershauses in der Kaulbachstraße ist inzwischen abgeschlossen.

Bildnachweis: Vonovia / Bierwald

16.10.2023


Modernisierung
Innovation
Quartier
Regionalmeldung
von_relaunch.article_event_page.show_more

231016 Bochum-Weitmar: Quartiersentwicklung mit Augenmaß

Bettina Benner Pressesprecherin Westen Bettina.Benner@vonovia.de
Portrait Pressesprecherin Bettina Benner
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Für Journalisten

Auf unserer Presseseite finden Sie aktuelle Informationen, Ansprechpartner sowie Bild- und Videomaterial.

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Über Vonovia

Vonovia stellt sich vor. Alle Informationen zu Philosophie, Service und Objektbetreuung.

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Pressekontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner.