Zurück
München

Schnelleres Internet für 1.100 Wohnungen von Vonovia in München


04.10.2021

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...
  • M-net und Vonovia vereinbaren Rahmenvertrag zur Erschließung mit Glasfaser bis in die Wohnung (FTTH)
  • Mieterinnen und Mieter profitieren von schnellem Internet, Telefon und Fernsehen
  • Fertigstellung der ersten Objekte erfolgt bereits im Oktober 2021

Kaum zu glauben, aber auch in Bayerns Landeshauptstadt München gibt es noch Versorgungslücken für schnelles Internet. Der Wohnungskonzern Vonovia hat nun einen Rahmenvertrag mit Bayerns führendem Glasfasernetzbetreiber M-net geschlossen. In der Pilotphase werden bereits ab Oktober 2021 die ersten der rund 1.100 geplanten Vonovia-Mieteinheiten in München an das Glasfasernetz von M-Net angeschlossen.

Die Mieterinnen und Mieter haben damit die Möglichkeit bei Be-darf auf ein umfangreiches TV-Angebot, Festnetz-Telefonanschlüsse und schnelles Internet mit Geschwindigkeiten bis in den Gigabit-Bereich zurückzugreifen. Um schnelles Internet zu gewährleisten, wurde von Vonovia die Glasfaserleitung in jedem der 73 Mietshäuser vom Keller in die einzelnen Wohnungen ausgebaut. M-net bindet die Haushalte an das eigene Glasfasernetz per „Fibre to the Home“ (FTTH) an.

„Die Zusammenarbeit mit M-net sichert unseren Mieterinnen und Mietern die Versorgung mit Telekommunikations- und Medienangeboten auf Basis der modernsten Übertragungsinfrastruktur“, so Janine Venhoff, Vonovia Regionalleiterin München, und ergänzt: „Der Ausbau und die Anbindung ans M-net Glas-fasernetz ist ein wichtiger Schritt, um unsere Gebäude langfristig und nachhaltig für die Anforderungen der Zukunft auszustatten.“ Mit Glasfaser bis in die Wohnung profitieren Vonovia-Mieterinnen und -Mieter in Zeiten von Home-Office oder Home-Schooling von hohen und stabilen Bandbreiten, die besonders für die Nutzung von datenintensiven Anwendungen geeignet sind – und das auch, wenn parallel mehrere Personen im Netz aktiv sind.

„Durch die Kooperation mit Vonovia setzen wir die Umsetzung unserer FTTH-Strategie konsequent fort“, erklärt Nelson Killius, Sprecher der Geschäftsführung von M-net. „Der unterzeichnete Rahmenvertrag bildet die Grundlage, um auch künftig weitere Glasfaserpotenziale im gemeinsamen Verbreitungsgebiet schnell und unkompliziert mit der zukunftsweisenden Anschlusstechnologie FTTH zu erschließen.“

Die 73 Vonovia-Mietshäuser in München, die vom Pilotprojekt profitieren, entnehmen Sie der angehängten Liste. Nach dem Abschluss der Pilotphase ist eine Erweiterung der Zusammenarbeit auf zusätzliche Bestands- und Neubau-Objekte im gemein-samen Verbreitungsgebiet geplant.

04.10.2021


Modernisierung
Kundenservice
Regionalmeldung
von_relaunch.article_event_page.show_more

211004-Schnelleres Internet für 1100 Vonovia-Wohnungen München

Matthias Wulff Leiter Regionales, Pressesprecher Sachsen, Thüringen Matthias.Wulff@vonovia.de
Portrait Pressesprecher Matthias Wulff
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Über Vonovia

Vonovia stellt sich vor. Alle Informationen zu Philosophie, Service und Objektbetreuung.

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Pressekontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner.

Außenansicht Gebäude Unternehmenszentrale Vonovia
Loading...

Für Journalisten

Auf unserer Presseseite finden Sie aktuelle Informationen, Ansprechpartner sowie Bild- und Videomaterial.